Search Search

Hallo Europa

Europa im 21. Jahrhundert

Günter Zeller 0 62 Article rating: No rating
Das Bürgerportal für die Menschen im Europa des 21. Jahrhunderts!

Welche Ziele und Visionen hat dieses Bürgerportal?

Ein Forum auf dem sich europäische Bürger begegnen, kennenlernen und austauschen.
Europa und dessen Bürgern eine Stimme geben.
Den Bürgern bei der Mitsprache und Willensbildung zur Seite stehen.
Ein europäisches Bewusstsein fördern.
Eine europäische Sichtweise und Perspektive.
Eine aktive und lebendige europäische Bürger- und Zivilgesellschaft.
Ein Europa der Bürger und nicht der Bürokraten und Politiker.
Eine umfassend informierte und aufgeklärte europäische Zivilgesellschaft.
Ein Gegenentwurf zu traditionellen und neuen Medien.
Europa als ein Vorbild für Freiheit, Frieden, Gerechtigkeit und Toleranz in der Welt.

EU21.EU ist ein Bürgerportal, welches helfen soll, Europa seinen Bürgern näher zu bringen, Europa zu erfahren, zu erleben, sich für Europa zu begeistern.
Es möchte die Möglichkeit schaffen, dass europäische Bürger in allen Sprachen miteinander reden können, sich gegenseitig kennenlernen können, Ideen, Meinungen, Erfahrungen und Erlebnisse austauschen können. Bei politischen, sozialen und kultutrellen Themen mitreden, mitbestimmen und die Zukunft aktiv mitgestalten können. Die Menschen sollen sich über dieses Bürgerportal organisieren und gegenseitig unterstützen.
Es soll den ganzen Facettenreichtum Europas im 21. Jahrhundert widerspiegeln, ein Europa der gemeinsamen kulturellen, geschichtlichen und sozialen Vielfalt.
Es soll ein Medium sein, dass Europa und seine Bürger in diesem Jahrhundert begleitet: Ein unabhäniges und freies europäisches Bürgerportal - von Bürger für Bürger.

Um das alles realisieren zu können, sind Menschen gefragt, welche sich hier mit Idealismus, Überzeugung und Leidenschaft einbringen.
Diese Menschen sollen dises Bürgerportal nach ihren Vorstellungen formen und gestalten

Möchtest du was wissen oder mitmachen -  schreibe eine Mail: eu21.portal@gmail.com.

Manifest

Das Manifest zum Bürgerportal

Günter Zeller 0 0 Article rating: No rating
In diesem Manifest sind die Ziele und das, wofür dieses Bürgerportal steht beschrieben.
Schreibt ein Manifest zum Bürgerportal!

Grundlagen des Bürgerportals

Rechtsform, Finanzierung, Organisation

Günter Zeller 0 23 Article rating: No rating
Rechtsform
Eine Rechtsform ist nach dem Gesetz zwingend erforderlich.
Als Rechtsform ist deshalb eine gGmbH vorgesehn. Eine gGmbH ist eine gemeinnützige, soziale GmbH, welche keine Gewinne erwirtschaften und ausschütten darf. Alles Geld muss dem Zweck zugute kommen, welcher in der Satzung festgelegt wurde: In diesem Fall der Schaffung und Existenz eines europäischen Bürgerportals..

Finanzierung
Das Bürgerportal wird ausschließlich über Spenden der Bürger finanziert. Es gibt keine Investoren, keine Werbung. Jegliche Einflußnahme soll damit verhindert werden.
Für die aktuellen technischen Voraussetzungen (Server/Hostingkosten,..), sind ca. 2.500€ monatlich erforderlich.
Gesucht werden daher kurzfristig etwa 100 Spender, die bereit sind, das Projekt mit durchschnittlich 25€ pro Monat zu untersztützen.
Auf dieser Grundlage/Ausgangsbasis kann dann das Projekt starten und umgesetzt werden.

Organisation und Struktur
Muss noch festgelegt werden.

Realisierung, Verwiklichung

Was könnt Ihr tun

Günter Zeller 0 29 Article rating: No rating

Ohne euere Hilfe geht es nicht!

Unterstütz dieses Bürgerportal mit euerem Können und eueren Fähigkeiten.
Macht bei einem einmaligen und großartigen Projekt mit.

Dringend!
Wer hilft als Administrator(en)?

Hosting - MS-Azure Cloud
CMS - dnnsoftware.com (community)
Modules - easydnnsolutions.com

Gesucht Unterstützer für: Design, Software, Internet, Organisation, Sprachen, Recht,..

Mittel- und langfristiges Ziel: eine unabhängige, selbstentwickelte Plattform.

Wenn du aktiv mitmachen möchtest, dann melde dich unter eu21.portal@gmail.com.

Ihr könnt dieses Bürgerportal nach eueren Vorstellungen, Ideen und Wünschen verwirklichen!

RSS
Copyright 2017 by EU21.EU Terms Of Use Privacy Statement
Back To Top